Beiträge von Knobelbecher

    Sacht ma, gibt es hier eigentlich gar nichts über die Bundeswehr?


    Ich habe gerne gedient, war die schönste Zeit meines Lebens. Klar, man wurde auch mal gegängelt und kurz gehalten. davon haben die jungen Schnösel die nicht mehr zu Fahne müssen ja gar keine Ahnung mehr von.


    Bei mir ist das ja aber schon ein paar Tage her, ich musste noch hin. Übrigens wegen Christsein und Kirche hier in diesem Forum, wir hatten echt geile Mititärpfarrer. Evang, katho, oder was weiß ich, alles tolle Typen! Mit einem waren wir mal im Gelände. Bei einer Übung. Der war das auch nicht gewohnt. Hatte auch ganz schön Fußweh. Aber dann erinnerte er an eine alten amerikanischen Western, weiß nicht mehr welcher das war, mag Western nichso doll, aber da sagte er, e sei für ihn eine Ehre mit uns für unsere Freiheit mit zu maschieren. Fand ich richtig gut.


    Erst Jahre später bekam ich meine Zweifel, als die deutschen plötzlich in alle Welt unsere armen soldaten schickten um sie dort Kreg spielen zu lassen. Das fand ich nicht gut.


    Aber zu meine rZeit, da war es bei der bw cool. Schönste Zeit meines Lebens! Wir haben zusammen viel gefeiert, hatten gute Kameradschaft und imme rlief was mit Mädels. die mochten kleine Helden!!! :love:

    Nö, habe mir gestern nachmittag schon mal was angehört. Gar nicht so übel! Und schwätzen kann der ja wirklich. Weiß gar nicht wann der mal Luft holt.


    Admin Günther du schriebst von "Onkel Herbert", fallsdu Wehner meintets, dieser fromme Typ, der hätte auch wehner noch in die Tasche gelabert!!! :) Aber vor allem, was ich vo ihm so hörte hat doch Hand und Fuss! Keine Angst deswegen gehe ich ja nicht ins Kloster oder so. Aber besser als die Kirche beim letzten erntedankfest, wo wir vom Verein aus hinmussten, hat es mir schon gefallen. :thumbup:

    Gaile Story! :) Du kannst gut erzählen! :P Kann mir aber wirklich vorstellen, daß das tatsächlich so passiert ist.


    Aber man erhlich die Zeugen Jehows sind doch arme Schweine! werden um viel schöne sin ihrem Leben betrogen.


    Ich bin jetzt 45, da hat man ja schon sehr intensiv gelebt. Aber wenn da denen so junge dinger und Kumpels in die Fänge geraten, oh man, da kann man ja nur noch drüber abka...

    So Grubendol hab mir das Video im Eingangspost mal angeguckt. Was hast du eigentlich gegen diesen Umweltschützer und Hobbyjäger der nebenbei auch filmt? Der hat doch zumindest einige gute Ansätze.


    Wenn nur diese Stimme nicht wäre! Muss ja nicht gleich der jetzt verstorbene Lechtenbrink sein, aber wenigstens eine etwas peppigere Stimme wäre nicht schlcht.


    Admin Günther, du schriebst du kennst ihn von früher. Redete er immer so wie eine müde Schlaftablette? Auch immer so wehleidig.