Beiträge von Dr. Hook

    Danke, Günther, für deine Entscheidung! Jemanden aus dem Forum zu schmeißen, ist immer eine schwere Entscheidung. Aber, es blieb euch doch gar keine andere Wahl. Topas brachte nur Unruhe und Streit ins Forum. Es ist leider auch nicht zu übersehen, wie du es auch schriebst, dass Topas sehr rechtsgerichtete Ansichten vertrat. Es ist für das Forum besser so! :thumbup:


    Toffil, bitte bleibe im Forum dabei! Ich nehme Deine Beiträge als sehr hilfreich und sehr kompetent wahr. Genau das braucht das Forum! Es wäre schade, wenn Du jetzt wegen diesem einen schwierigen Kantonisten gehen würdest. Wollen wir nicht zusammen beweisen, das in einem Forum auch fair und sachlich diskutiert werden kann? Dann bleibe bitte dabei. :)

    Ich hatte mich schon gewundert, warum Dich alle als Coronaleugner bezeichnen, wo Du doch so vermeintlich sachlich über die Impfung schwadroniert hast. Jetzt weiß ich, warum.


    Du bist ein Schwachkopf, und Deine Küchenpsychologie, mit der Du von Deinen kruden Ansichten ablenken willst, kannst Du stecken lassen oder sie für andere Heuchler, die sich fromm nennen und gleichzeitig so menschenverachtend sind wie Du, aufsparen!


    Günter, was soll ich tun? Mit einem Menschen, der solche Ansichten vertritt und sich dabei intellektuell derart gnadenlos überschätzt, will ich nicht in einem Internetforum sein.

    Ich kann Dich verstehen, aber Topas ist nicht das Forum. Der wird bald wieder weg sein.

    Günter,


    vielleicht solltest du das Buch auch einmal lesen. Das ganze Moralisieren in negativer Weise entspringt doch einer Panikstimmung die geschürt wurde. Der wahre Egoismus liegt doch in der Angst vor einem Virus, der von 99.5% der Bevölkerung noch nicht mal wahrgenommen wird und dem Aberglauben es könne eine Herdenimmunität geben. Die gibt es nicht, wie man weiß, eine sterile Immunität kann nicht erreicht werden. Die Impfungen sind eine Notlösung für ein paar Monate und auch nur um eine verzögerte Durchseuchung zur erreichen. Die Dinge und Zusammenhänge sind durchaus komplex, allerdings werden diese nicht ausreichend kommuniziert, sondern allereinfachste Reaktionen gefördert, die einen gesellschaftlichen Druck aufbauen und damit die Gesellschaft und deren Zusammenhalt destablisieren. Leider geben sich auch Christen der Illusion hin, Impfungen wären Nächstenliebe und ein Gebot der Solidarität. Nein, sie sind Eigennutz, um die Gefährdung von sich abzuwenden. Nur deshalb sollen andere sich auch impfen lassen, um von sich selber Schaden abzuwenden. Das ist doch zumindest die umgekehrte und vielleicht realistischere Sichtweise.

    Was für ein Unsinn!!!

    Hock,

    wen der Heilige Geist dir gezeigt hat, dass du keinen Alkohol trinken darfst, halte dich bitte daran, sonst sündigst du.


    Verurteilungen anderer und deren Meinung sind hier im Forum unerwünscht. Wir achten einander und tauschen aus miteinander ohne das Uniformitätsgesetz anzuwenden. Bitte halte dich daran.

    Findest du es denn gut, wie "Tue schlecht und scheue" Trudes Rezept mies gemacht hat?


    Grubendol hat echt recht mit dem was er schrieb:

    Sorry, aber es geht niemanden etwas an, mit welchen Mitteln ich zur Hölle fahre. Aber ich habe Alkohol noch nie gut vertragen und deshalb relativ früh fast komplett damit aufgehört, welchen zu mir zu nehmen.


    Aber natürlich ist Trinken keine Sünde und wer es möchte, soll es gerne tun, aber danach das Auto stehen lassen.


    Gera, wieso ermahnst du mich, wenn ich kritisiere, wie "Tue schlecht und scheue" Trudes Rezept mies gemacht hat? [hier im Forum fehlt noch ein Schmeily für kopfschüttel]

    Du gräbst dich immer tiefer in die Grube. :)


    Deine Antworten zeigen doch eine Emotionalität, aber keinerlei Wissensgehalt.

    Wieso "grabe" ich mich "immer tierfer in die Grube"? Was soll dieses unsinnige Nichtargument? X(


    Was soll das? Nur, weil deinen "Argumenten" (Nachgeplapper von Querdenkern) sowohl Emotionalität als auch Wissensgehalt fehlt?


    Es ist zwecklos, mit dir weiter zu reden! Deshalb stelle ich das weitere Gespräch mit dir ein! X(

    Also ich würd generell vorschlagen sich erstmal kundig zu machen, bevor hier so emotional reagiert wird. Das erleichtert so einiges.


    Die Problematik der Escape-Mutationen, die aufgrund einer hohen Mutationsfähigkeit, einer Immunantwort entgehen ist allen Immunologen wohlbekannt.

    Besonders die anfängliche Impfknappheit und eine verkehrte Impfpriorisierung haben zu einer Verschlechterung der Situation beigetragen. Wenn man in eine bestehende Pandemie hineinimpft, entgegen allen selbstaufgestellten Regeln, kann das nur unter der Bedingung funktionieren, dass alle mehr oder weniger unverzüglich eine Impfung erhalten können.

    Das war gar nicht gegeben und man hatte gehofft, der Zeitraum würde reichen, um alle rechtzeitig durchzuimpfen. Das hat nicht geklappt, allein wegen der zu knappen Impfmenge und der doch doch nur teilweisen Immunität bzw. dem Ausbleiben einer Immunantwort. Das Virus war schneller und nun möchte man den Schaden durch noch mehr Impfungen beheben, obwohl von Immunologen schon wieder vor den Gefahren einer Dauerimpfung gewarnt wird.


    Bist Du zufällig Don Obi?


    Kostprobe gefällig? Ihr macht Euch mit Euren unwissenschaftlichen Behauptungen einfach nur noch lächerlich!!!


    heise online
    www.heise.de

    Xavier Naidoo und Nena kenne ich. Die anderen nicht. Sind das Immunologen?


    Ich glaube diese Thematik wurde auch beim RKI besprochen. Es ist auch fast schon Allgemeinwissen. Dazu muß man auch keine Ärzte befragen, sondern Immunologen. Die wissen mehr darüber.

    Immunologen und Virologen sind Ärzte!!!


    Das weiß aber möglicherweise nicht jeder, der sich überwiegend nur mit den Poblikationen von Querdenkern beschäftigt!!!

    Nun dann hätten wir nicht die ganzen Varianten, die erst durch die Impfung entstanden sind. Der epidemiologische Grundregel niemals, ich wiederhole, niemals in eine bestehende Pandemie hineinzuimpfen, wie dies auch von besorgten Epidemiologen mitgeteilt wurde, ist einfach außer Kraft gesetzt worden, bei vollem und bewußtem Risiko und dem Wissen, dass dadurch erst die Escape-Varianten entstehen, die dann ein noch größeres unbeherrschbares Szenario entfachen. Und genau dies ist eingetreten. So schnell kann man gar nicht nachimpfen, wie neue Mutanten entstehen.

    Von wem hast du das denn? Von Schwindelarzt Bodo Schiffmann, von Attila Hildmann, von Xavier Naidoo, von Nena oder von welchem sonstigen Querdenker? Jedenfalls auf keinen Fall von einem richtigen Arzt, der Ahnung hat!

    Waidmann und Tierfeind! Auch wenn du Jäger bist, den letzten Schuss hast du offenbar nicht gehört!!!


    Wenn ich hier schreiben würde, was ich über dich denke, würde ich wenigstens ermahnt oder gesperrt werden!!!


    Aber du weißt sicher ohne dieser Konkretion, was ich über vorsätzliche Tiermörder denke!!! :evil:

    Ja, Grubendohl, du hast recht: Alkohol trinken ist neben Unzucht die schlimmste Sünde! Deshalb frage ich mich wieso hier in diesem Forum Leute diese Aufforderung zum Sündigen schreiben dürfen und das nicht sofort wieder gelöscht wird! Beispiele hier Wanna Schweinefleisch gebraten


    Gibt es hier keine Moderatoren? Saufen ist eine der schlimmsten Sünden! Pfui Deibel!


    Was für eine bekloppte Hetze? Das Rezept hört sich doch sehr spannend an oder?

    Also bitte ... :P