Hunde und Kinder

  • "Ihr Hund ist nie angeleint!"
    "Ihre Kinder auch nicht."
    "Aber das sind Kinder."
    "Wir rufen jetzt und wer nicht hört, trägt ab sofort eine Leine, ok?"

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Das sind so marginale Einzelfälle. Es scheint mir eine selbstgefällige Illusion zu sein, Kinder von allen Gefahren des Lebens fernhalten zu wollen. Gesunde Kinder, die mit Tieren aufwachsen, können auch mit aggressiven Tieren umgehen und wissen sich zu schützen. Es sind die Helicoptereltern, die mit ihrem Angstkokon ihre Kinder selber gefährden.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Genau das lag mir vorhin auch auf der Zunge , meine Hunde sind nur an der Strasse und in der Nist - und Brutzeit an der Leine , so ziemlich alle Kinder kommen mit ihnen bestens zurecht .

    Das sind so marginale Einzelfälle. Es scheint mir eine selbstgefällige Illusion zu sein, Kinder von allen Gefahren des Lebens fernhalten zu wollen. Gesunde Kinder, die mit Tieren aufwachsen, können auch mit aggressiven Tieren umgehen und wissen sich zu schützen. Es sind die Helicoptereltern, die mit ihrem Angstkokon ihre Kinder selber gefährden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!