Eier-Skandal jetzt in zwölf Bundesländern

  • Zitat


    Aldi Nord und Aldi Süd verkaufen deutschlandweit zunächst keine Eier mehr. Dies sei als Vorsichtsmaßnahme gedacht, teilten die Unternehmen mit. Niedersachsens Landwirtschaftsminister Meyer sagt, der Höhepunkt des Gifteier-Skandals sei noch nicht erreicht.

    http://www.tagesschau.de/inland/aldi-eier-103.html

    Wie ich gerade im NDR höre, haben sich mehrere andere Kaufhausketten angeschlossen, u. a. auch REWE.




  • Zitat

    Verseuchte Eier: Prüfnummern im Überblick


    Auch in Deutschland wurden mit dem Insektengift Fipronil belastete Eier verkauft. Wir haben aufgelistet, wie die Supermärkte mit Eiern verfahren und bei welchen Prüfnummern Sie aufpassen müssen.
    (...)
    Rheinpfalz

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Wie ich gerade im NDR höre, haben sich mehrere andere Kaufhausketten angeschlossen, u. a. auch REWE.


    Also bei uns im REWE gibt es noch Eier - vor allem auch deshalb, weil sich gerade Rewe auf die Fahnen geschrieben hat, nur regionale Produkte zu vertreiben - und wir sind doch ein wenig weit von Holland weg.


    Aber das ist alles sowieso nur ein Beitrag für das Sommerloch - Eier wegwerfen ... als wenn die ganzen Legehennen nur für die frischen Landeier aus Boden - oder Käfighaltung gelegt hätten. Und was ist mit den verarbeiteten Produkten? Wann fliegen die ersten Nudeln oder Majonaisen aus dem Regal ?


    Alles wieder nur heiße Luft im Sommerwind.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!