„Sie gefährden uns alle“ – Steinmeier hat keine Geduld mehr mit Ungeimpften

    • Offizieller Beitrag

  • Den Ungeimpften ein schlechtes Gewissen einzureden, bringt nachweislich wenig bis gar nichts. Im schlimmsten Fall verhärtet sich der Starrsinn der Impfgegner noch, während die Verunsicherung bei den "Zögernden" nicht gelöst wird.


    Ich sags nicht gerne, aber eine Impfpflicht wird langsam zur einzigen Alternative.

  • Es bringt wirklich nichts, den Egoisten, die die eigene Freiheit vor alle anderen setzen, Schuldgefühle machen zu wollen. Fakt ist, sie schränken die Freiheit anderer ein und damit wäre Impfpflicht gerechtfertigt. Wir leben in einer Demokratie, sonst könnte man alle Ungeimpften versammeln, damit sie sich anstecken. danach hätten wir Herdenimmunität.

  • Zitat von Gera

    danach hätten wir Herdenimmunität.

    Selbst wenn eine "Herdenimmunität" erreicht werden könnte, (was nicht wenige Experten bezweifeln) so wäre sie doch nur zeitlich begrenzt. Es muss nur eine neue gefährlichere Variante entstehen.


    Insgesamt muss man also festhalten, dass die Impfung sicherlich kein komfortabler, aber dennoch zielführender Weg ist, als der, sich immer wieder neu "durchseuchen" zu müssen.


    Natürlich müssen auch die Impfungen regelmäßig erneuert werden, es muss weitergeforscht werden und klar: auch bei Impfungen bleibt ein restrisiko. Dieses ist aber meiner Meinung nach geringer, als das Risiko, das eine Infektion mit u.U. schweren Krankheitsverlauf mit sich bringt.

  • Mensch, Steini, soviel Adrenalin hätte ich dir gar nicht zugetraut.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Den Ungeimpften ein schlechtes Gewissen einzureden, bringt nachweislich wenig bis gar nichts. Im schlimmsten Fall verhärtet sich der Starrsinn der Impfgegner noch, während die Verunsicherung bei den "Zögernden" nicht gelöst wird.


    Ich sags nicht gerne, aber eine Impfpflicht wird langsam zur einzigen Alternative.

    Du hast recht! Es bringt auch nichts und ist auch nicht richtig, den Ungeipften ein schlechtes Gewissen einzureden!!!


    Nemisis, du hast recht! Niemand muss sich impfen lassen! wo sind wir denn??? :cursing:

  • Wer sich wider besseres Wissen nicht impfen lässt, kann kaum als mündiger Bürger bezeichnet werden.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Die KPD ist seit 1956 verboten.


    Impfgegner sind Autobahngaffer in ganz großem Stil.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!