Umfrage: Ist es sachlich richtig, die die Linke aufgrund der DDR-Vergangenheit der SED im Jahr 2021 nicht zu wählen, die CDU und die FDP dagegen aber schon?

  • Ist es sachlich richtig, die die Linke aufgrund der DDR-Vergangenheit der SED im Jahr 2021 nicht zu wählen, die CDU oder die FDP dagegen aber schon? 3

    1. Nein, es ist sachlich nicht richtig, die die Linke aufgrund der DDR-Vergangenheit der SED im Jahr 2021 nicht zu wählen, die CDU oder die FDP dagegen aber schon (2) 67%
    2. Ja, es ist sachlich richtig, die die Linke aufgrund der DDR-Vergangenheit der SED im Jahr 2021 nicht zu wählen, die CDU oder die FDP dagegen aber schon (1) 33%
    3. Das sehe ich ganz anders und werde das in einem Beitrag unten begründen (0) 0%
    4. Weiß ich nicht / Ist mir egal (0) 0%

    In den letzten Monaten höre und lese ich immer wieder, auch hier im Forum, dass man die Linke wegen ihrer Geschichte in der DDR nicht wählen kann. Vielleicht würde man sie sonst ja sogar wählen, einige Forderungen der Linken würden gar nicht schlecht klingen, aber die Linke sei die Partei, die für die Verhältnisse in der DDR allein verantwortlich ist! Deshalb könne man die Linke nicht wählen! Anders sei das bei der CDU oder der FDP. Die seien ja bekanntlich für die Diktatur, für die schlimmen Verhältnisse und für die Unterdrückung der Menschen in der damaligen DDR nicht verantwortlich!


    Diese Fragen möchte ich hier einmal konkret besprechen und auch darüber auch eine Abstimmung ermöglichen. Da hier vermutlich noch einige Argumente eingebracht werden, ist es in dieser Abstimmung möglich, die abgegebene Stimme nach der Stimmabgabe noch zu korrigieren. Wichtig: Diese Abstimmung ist nicht anonym, die Teilnehmer sind sichtbar.

  • Angesichts der Tatsache, dass uns die Wiedervereinigung eine neue Nazipartei in die Parlamente gespült hat wie ein Hochwasser den Schlamm in den Keller, ist das Argument absolut lächerlich.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Angesichts der Tatsache, dass uns die Wiedervereinigung eine neue Nazipartei in die Parlamente gespült hat wie ein Hochwasser den Schlamm in den Keller, ist das Argument absolut lächerlich.

    Grubi, kannst Du bitte näher erläutern, wie Du das in diesem Zusammenhang meinst?

  • Na ja, die Linke ist ja auch nur durch die Wiedervereinigung in unser politisches Spektrum gekommen. Klar kann sagen, 'da sitzen aber alte SED-Kader', die gibt es aber in der AfD auch, und da kommen dann noch alte Christdemokraten wie Gauland (in der CDU von 1960 bis 2012) dazu.


    Nein, diese "rote Socken"-Kampagne der Union ist Wahlkampfgetöse. Darauf fallen nur Dumme rein.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Na ja, die Linke ist ja auch nur durch die Wiedervereinigung in unser politisches Spektrum gekommen. Klar kann sagen, 'da sitzen aber alte SED-Kader', die gibt es aber in der AfD auch, und da kommen dann noch alte Christdemokraten wie Gauland (in der CDU von 1960 bis 2012) dazu.


    Nein, diese "rote Socken"-Kampagne der Union ist Wahlkampfgetöse. Darauf fallen nur Dumme rein.


    Jetzt ist es klar. Und ich stimme Dir ausdrücklich zu. :thumbup:

  • Wer immer noch anderer Meinung ist, sollte sich das folgende einmal durchlesen! Auch, wenn die meisten dieser Berichte schon gut 10 Jahre oder im ersten Fall wesentlich älter sind, haben sich diese Fakten offensichtlich immer noch nicht zu allen herumgesprochen.


    Fakt ist aber das:



    Falls die taz einigen von Euch zu links sein sollte, schaue doch bitte mal, was die Zeit im Jahr 2008 schrieb:



    welt.de schrieb 2009:



  • Hier ein Bericht vom 23.11.2008 aus DER SPIEGEL 48/2008.


    Wer keine Briefwahl gemacht hat und morgen sein Wahlkreuz machen will, der denke bitte auch einmal nach über die vielen Lügen, die von den konservativen Parteien gegenüber der Linken verbreitet wurden. Hier Beispiele, die vom Spiegel veröffentlicht wurden:


  • Zu dieser bisher leider wenig genutzten Umfrage vom 20.09.2021 hier noch einmal ein Zitat von der Website der Deutschen Welle, in dem der Wissenschaftler Werner Patzelt, selbst CDU-Mitglied, der 27 Jahre lang das Institut für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Dresden leitete:


  • Und was macht Merz?


    Er macht den deutschen Trump und gründet eine neue rechtsorientierte Plattform innerhalb der CDU: "TheRepublic", wegen des zu erwartenden "Linksrucks" der nächsten Regierung. Und die Linke hat es mal gerade so in den Bundestag geschafft, mit Hängen und Würgen.

    Man weiß nicht, ob man kotzen oder lachen möchte.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Offensichtlich ist mit dem Linksruck der nächsten Regierung die Politik der kommenden Ampel gemeint und nicht die Politik der Oppositionspartei "Die Linke". Die Spaltung der Gesellschaft durch die politischen Fehlentscheidungen der letzten 16 Jahre haben die politische Mitte ausgehöhlt und die Parteien auf die Flügel getrieben. In der Abgrenzung zur AFD bleibt dann nur noch ein Linksruck seitens SPD/Grüne/FDP.


    Das ist doch auch einer der Gründe, warum die Linkspartei weiter an Bedeutung verloren hat: Die anderen Parteien - mit Ausnahme der AfD - machen programmatisch genausoviel linksgerichtete Politik, wie die Linke selbst. Vergleicht doch mal die Parteiprogramme... "Konservativ" ist da kaum noch was vorhanden.

  • Lies doch einfach mal die Eckpunkte der Sondierungsgespräche. Da ist nichts "links". Das ist in erster Linie FDP-Programmatik und der Kampf gegen den Klimawandel.


    Sorry Nemesis, aber von Politik verstehst du nichts.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Du scheinst echt Probleme mit den Meinungen und Ansichten anderer zu haben.

    Ist ein Forum, wo es genau darum geht dann das Richtige für dich?

    Nein, ich erwidere nur "Gefallen", die mir Günter und Nemesis erwiesen haben. So wie ich nach deren Meinung nicht qualifiziert bin, mich als Atheist zu Bibelfragen zu äußern, spreche ich den beiden (und auch dir) ab, sich zu wissenschaftlichen Fragen sinnhaft zu äußern.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Nein, ich erwidere nur "Gefallen", die mir Günter und Nemesis erwiesen haben. So wie ich nach deren Meinung nicht qualifiziert bin, mich als Atheist zu Bibelfragen zu äußern, spreche ich den beiden (und auch dir) ab, sich zu wissenschaftlichen Fragen sinnhaft zu äußern.

    Nun ging es ja hier um Politik, die Nemesis deiner Ansicht nach nicht versteht. Du machst schon wieder Gedankensprünge.

    Wenn du in der Lage wärest, mir im Evolutionsthread ernsthaft etwas zu erwidern, anstatt themenfremde Links zu verwenden, wäre die Frage der Kompetenz schnell geklärt.

    Nur vollmundig Behauptungen ohne Beweise aufzustellen, ist doch eher hilflos.

    Immerhin bin ich Geowissenschaftler oder bist der Ansicht als Christ könne man sich nicht wissenschaftlich äußern. Das wäre äußerst bedenklich.

    Aber ich glaube, jegliche Reaktion auf deine Provokationen, die hier geduldet werden, ist sowieso für die Katz. :) ;(

  • Zitat von Grubendol

    Lies doch einfach mal die Eckpunkte der Sondierungsgespräche. Da ist nichts "links". Das ist in erster Linie FDP-Programmatik und der Kampf gegen den Klimawandel.

    Das ist deine Meinung und die sei dir belassen. Das entspricht eben deinem Verständnis von Politik, und ist bis auf Weiteres nicht wirklich verwunderlich.

    Der effektivste Ruck nach "Rechts" oder "Links" ist ja immer der, der von der breiten Masse nicht als solcher wahrgenommen wird. Ob man das dann "FDP-Programmatik" oder "Kampf gegen den Klimawandel" oder sonst wie nennt, ist dafür dann weniger erheblich. ;)

    Zitat von Grubendol

    Sorry Nemesis, aber von Politik verstehst du nichts.

    Klar, Politik verstehst nur du, und die, die gerade in etwa deiner Meinung sind. ^^ Das war bei Hitler und Honecker ja auch schon nicht anders.

  • Nein, ich erwidere nur "Gefallen", die ihr mir erwiesen habt. So wie ich nach eurer Meinung nicht qualifiziert bin, mich als Atheist zu Bibelfragen zu äußern, spreche ich euch beiden ab, sich zu wissenschaftlichen oder politischen Fragen sinnhaft zu äußern.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

    • Offizieller Beitrag

    Offensichtlich ist mit dem Linksruck der nächsten Regierung die Politik der kommenden Ampel gemeint und nicht die Politik der Oppositionspartei "Die Linke". Die Spaltung der Gesellschaft durch die politischen Fehlentscheidungen der letzten 16 Jahre haben die politische Mitte ausgehöhlt und die Parteien auf die Flügel getrieben. In der Abgrenzung zur AFD bleibt dann nur noch ein Linksruck seitens SPD/Grüne/FDP.


    Das ist doch auch einer der Gründe, warum die Linkspartei weiter an Bedeutung verloren hat: Die anderen Parteien - mit Ausnahme der AfD - machen programmatisch genausoviel linksgerichtete Politik, wie die Linke selbst. Vergleicht doch mal die Parteiprogramme... "Konservativ" ist da kaum noch was vorhanden.


    Linksruck? Bei SPD, Grünen und FDP?


    Linksruck?  ^^  ^^   ^^


    Keine Wiedereinführung der Vermögenssteuer?


    Keine Korrektur des ungerechten Steuersystems, dass die Kapitalgesellschaften und die Gutverdienenden bevorzugt.


    Keine wirkliche Änderung des Schröder/Fischer/Scholz-HartzIV-Systems mit Zwangsenteignung der privaten Altersvorsorge? usw. usw. usw.


    Linksruck mit SPD, Grünen und FDP? Der Witz ist gut! Der Witz ist morgen noch gut! Wenn es nicht so traurig wär.

  • Kein Tempo 130 auf doitschen Autobahnen, der Führer kann beruhigt ruhen...

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Hallo Günter,


    ich habe die Aussage schon bewusst in dem Zusammenhang der politischen Fehlentscheidungen der letzten Jahre bzw. Jahrzehnte gesetzt. Und so stellt sich die "Parteienlandschaft" nun mal dar.


    Außerdem sollte doch jedem bewusst sein, das Oppositionspolitik etwas anderes ist, als Koalitionspolitik. Die Grünen sind da immer wieder das beste Beispiel.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!