Wahnsinn: Extremschwimmer will von St. Peter-Ording nach Helgoland kraulen


  • Zur Person: André Wiersig – Wikipedia

  • Wie viele km schwimmen sie bei der Olympiade? Wenn einer gut in Form ist, konnte man das im Salzwasser, das trägt, schaffen. Problematisc hist der Seegang und vor einer Woche auf der Fähre waren die Wellen ganz schön hoch. Das nächste Problem sehe ich darin, die Richtung zu wahren. Das kann ich mir nur vorstellen, wenn ein Boot in der Nähe die Richtung weist. Ich schwamm auch schon über den gesamten Salzgittersee, aber mein Mann begleitete mich im Schlauchboot. Heute würde ich es wegen der zahlreichen Algen nicht mehr tun. Kennt jemand hier die Strömung? Könnte es sein, dass die Ebbe bereits sehr weit in die richtige Richtung zieht? Vor Jahren plauderten wir mit dem DLRG in Varel und sie erzählten, dass immer wieder Menschen sich auf die Luftmatratze in Dangast legen und die Ebbe zöge sie blitzschnell nach links, an Wilhelmshaven vorbei ins offene Meer. Das sind etliche km. Um das Vorhaben beurteilen zu können, müsste man also viele Informationen haben.

  • Ich lese eure Zeitungen nicht und finde nicht, wie das Schwimmen zur Insel ausging. Auch detaillierte Infos, z.B. ob die Tide stark in Richtung Helgoland zieht, habe ich nicht. es wäre schön, wenn jemand , der das mitverfolgt hat, sich noch einmal äußert. es interessiert mich.

  • Nun habe ich in der Mediathek doch etwas gefunden. der Mann hat es in 18h geschafft, begleitet von Booten mit Krafftnahrung zwischen durch. Die Ebbe zog ihn nicht, er musste zum Schluss gegen die Strömung schwimmen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!