Elbe: Müll aus letztem Jahrhundert landet in Fischernetzen

  • Wenn nachweisbar ist, dass der Müll aus HH stammt, sollte die Stadt verklagt werden und zahlen müssen. Die Frage ist, wer dort Müll in den Fluss entsorgte. Sollte es tatsächlich sehr viel sein, kann es nicht mal eine von einem Ausflugsdampfer weggeworfene Tüte sein.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!