You are not logged in.

Gera

Moderatorin

  • "Gera" is female

Posts: 1,390

About me: ich bezeuge gern, dass Jesus Christus lebt und regiert

Occupation: Rentner

  • Send private message

1

Monday, June 10th 2019, 3:47pm

Biblische Wiedervereinigung?

Wir haben die Konferenz von Aktion für verfolgte Christen im Livestream mitverfolgt an diesem Wochenende, mit gebetet für die Verfolgten und auch gespendet, um ihnen zu helfen. Andere benutzen das Pfingstwochenende für andere Aktivitäten und beten für die Wiedervereinigung von Serbien und Kroatien und die Wiedervereinigung von Staaten der ehemaligen Sowjetunion. Ist das biblisch? Wenn wir für die Gebundenen um des Glaubens willen beten, so stehen wir im Zentrum des Willens Gottes und schon manch ein Gefolterter bekam neue Kraft treu zu bleiben. Ich persönlich finde jedoch keine Verheißung für die Wiedervereinigung irgendwelcher Länder. Meine Bibel spricht nur von einem einzigen Land, das bestehen bleibt und das ist Israel. Alle anderen Königreiche können vergehen. Seht ihr das anders?


Welchen Nutzen hätte es für die Errettung von Menschen, wenn die Ukraine und Weißrussland sich vereinigen? Ich erkenne ihn nicht, auch wenn ich die Annexion der Krim bedauere, so habe ich keinen Auftrag dafür zu beten, dass Russland sich zurück zieht, zumal laut Presse es viele dort begrüßen..
Schalom - Friede mit euch - peace - la paix, allen, die es lesen!

Gera