Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 16. November 2017, 15:20

KIRCHE - Ist das nicht alles frommes Theater?

.
Liebe Grüße
Günter ;)

Atempause

2

Donnerstag, 16. November 2017, 15:56

Es tut mir Leid - aber wenn ich mir, um an einer Diskussion teilzunehmen oder eine solche in Gang setzen zu können, erst fast eineinhalb Stunden Video ansehen soll, bin ich raus. So viel Zeit hab' ich auch als Rentner nicht. Vielleich ist es überlegenswert, solche ellenlangen Videos in einem kurzen Beitrag zu "kondensieren", damit jemand auch dann teilnehmen kann, wenn er nicht die Zeit für das ganze Video aufbringen kann oder mag.

3

Donnerstag, 16. November 2017, 16:14

Es tut mir Leid - aber wenn ich mir, um an einer Diskussion teilzunehmen oder eine solche in Gang setzen zu können, erst fast eineinhalb Stunden Video ansehen soll, bin ich raus. So viel Zeit hab' ich auch als Rentner nicht. Vielleich ist es überlegenswert, solche ellenlangen Videos in einem kurzen Beitrag zu "kondensieren", damit jemand auch dann teilnehmen kann, wenn er nicht die Zeit für das ganze Video aufbringen kann oder mag.


Hallo lieber Fredo, das mag in Deiner persönlichen Situation ja wirklich so sein. Da wage ich auch nicht, dran zu kritisieren.

Wenn ich allerdings sehe, wie viele Leute bei Facebook ihre Zeit oft mit Plattittüden zu verdödeln, dann möchte ich doch mal fragen, ob man sich nicht doch mal einen anspruchsvollen Beitrag anschauen und anhören kann! Damit meine ich Dich aber nicht persönlich!

Auf Facebook wird auch von Christen oft gelabert, gelabert und gelabert! Ich sehe das jeden Tag! Vor einem informierenden geschichtshistorischen Vortrag aber schrecken die Leute zurück! Das ist zu viel erwartet! Stattdessen verdödeln die Leute ihre Zeit lieber mit dummen Bildchen und irgendwelchen Sprüchen!

Grundsätzlich zu werden wird allerdings mehr und mehr ein Fremdwort in den Foren!



.
Liebe Grüße
Günter ;)

Atempause

4

Donnerstag, 16. November 2017, 16:28

Naja - auf "Faithbook" bin ebensowenig, weil mir auch dazu die Zeit schlicht zu schade ist - aus ebenjenen Gründen. Sei*s drum...