Sie sind nicht angemeldet.

Gera

Moderatorin

  • »Gera« ist weiblich

Beiträge: 1 125

Über mich: ich bezeuge gern, dass Jesus Christus lebt und regiert

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Januar 2016, 07:17

Kinder - ja oder nein

Inzwischen hörte ich ein paar Mal die Meinung, Christen sollten genau überlegen, ob sie es verantworten können, Kinder in diese Welt des Terrors und der Umweltverschmutzung zu setzen. Welche Zukunftschancen haben diese Kinder? Verantwortungsbewusste Paare machen es sich nicht leicht mit der Frage ob und wie viele Kinder sie bekommen.

Ich persönlich freue mich, zweifache Oma zu sein. Aber man kann schon geteilter Meinung sein. Wie seht ihr den Standpunkt, aus christlicher Verantwortung kein Kind zu zeugen, weil es aussieht, dass diese Welt sich langsam zu Grunde richtet und die Kinder es schwer haben werden?
Schalom - Friede mit euch - peace - la paix, allen, die es lesen!

Gera

2

Mittwoch, 6. April 2016, 11:43

Liebe Gera,

und wenn morgen Weltuntergang wäre, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen.

Das Christentum ist eine Religion der Erlösten. Nicht der Kopfhänger, Pessimisten.

Jesus ist heute aktiv! Jetzt genau in diesem Augenblick! Erlösung findet statt. Jeden Tag bekehren sich Menschen zu Gott. Jeden Tag lassen sich Menschen taufen. Jeden Tag gibt es sogar Menschen, die mit seinem Geist getauft werden.

Also warum sollte man eine lebensfeindliche Haltung an den Tag legen? Sollten wir den Widersacher derart triumphieren lassen, dass wir ihm auf den Leim geben und denken er hätte die Welt so sehr im Griff, dass wir keine Kinder mehr darin zeugen sollten?

Die Welt ist eine Schule, in welcher man sich unter widrigen Bedingungen für Gott entscheiden soll. Dazu muss man seine Schuld einsehen, Jesus als Erlöser akzeptieren und von der Herrschaft des Kopfes in die Herrschaft des Herzens übergehen. Lasst uns Gott loben, preisen und danken und ihm unser Herz schenken, statt solchen blöden Ideen des Widersachers nachzuhängen!

Gera

Moderatorin

  • »Gera« ist weiblich

Beiträge: 1 125

Über mich: ich bezeuge gern, dass Jesus Christus lebt und regiert

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. April 2016, 18:41

Das sehe ich genau wie du. :D
Schalom - Friede mit euch - peace - la paix, allen, die es lesen!

Gera

4

Freitag, 8. April 2016, 21:21

Ich würde mir keine Gedanken über das OB machen, allenfalls darüber wie Viele ich bekomme. UNd welche Werte ich ihnen mitgeben möchte, was ich vermitteln möchte oder ich würde Kinder aufnehmen, die keine ELtern mehr haben oder aber dort nicht mehr leben können....