Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 31. Juli 2014, 11:24

Der Leitwolf tritt ab

Zitat

31.07.2014

Kommentar
Der Leitwolf tritt ab

Wieso für mich Philipp Lahm ein Beispiel für richtig verstandene Leiterschaft ist.

Nicht einmal eine Woche nach der WM erreichte mich eine Nachricht, die mich sehr überraschte, wenn nicht sogar schockierte: Philipp Lahm gab seinen Platz in der deutschen Fußballnationalmannschaft auf. „Wieso tut er das?“, war mein erster Gedanke.

Weiterlesen: http://www.erf.de/online/themen/politik-…t/2270-542-4780
.
Liebe Grüße
Günter ;)

Inhaltsübersicht "Bibelgespräch"

Gera

Moderatorin

  • »Gera« ist weiblich

Beiträge: 1 090

Über mich: ich bezeuge gern, dass Jesus Christus lebt und regiert

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. August 2014, 07:52

Der Artikel ist gut und der Kommentar ebenfalls, dass es wünschenswert wäre, wenn kirchliche Würdenträger genauso handelten. Möglicherweise tat es Ratzinger, was eher die Ausnahme ist.
Schalom - Friede mit euch - peace - la paix, allen, die es lesen!

Gera

3

Freitag, 1. August 2014, 13:38

Ich finde den Artikel sehr gut und habe ihn deswegen auch auf Facebook geteilt.

Der Inhalt betrifft nicht nur die großen Kirchen. Er ist genauso zutreffend für Hauskreise oder Hauskirchen, überall dort, wo Menschen in Leitung und Verantwortung sind.